Unternehmen / Aktuelles / Spendenbriefmarke

Spendenbriefmarke

Fruchtalarm – eine ganz persönliche Geschichte

Eine Idee, entstanden im Jahr 2010 aus der persönlichen Betroffenheit eines Bielefelder Ehepaares, welches seinen achtjährigen Sohn durch eine unheilbare Krebserkrankung verlor. Bis dahin auf der Sonnenseite des Lebens zuhause, wurde die Familie schlagartig mit einer Lebensrealität konfrontiert, die sich niemand, speziell Eltern, vorstellen mag. Einschneidend, aber auch die Geburtsstunde von „Fruchtalarm“, waren die Erfahrungen und Eindrücke auf der onkologischen Station der Kinderklinik Bielefeld-Bethel.

„Fruchtalarm“ ist ein Projekt für krebskranke Kinder. Auf mittlerweile vielen Kinderkrebsstationen in Deutschland rollt nun wöchentlich eine mobile Saftbar über die Gänge. Die jungen Patientinnen und Patienten können dann aus verschiedenen natürlichen Säften, Nektaren und Sirupsorten ihren ganz eigenen leckeren Fruchtcocktail mixen. So fördert „Fruchtalarm“ nicht nur Aktivität und Selbstbestimmung, sondern bringt in den ansonsten fremdbestimmten und oft tristen Klinikalltag ein wenig Abwechslung und ein Stückchen Lebensfreude für die schwer erkrankten Kinder und Jugendlichen.

Eine Aktion, die wirklich unterstützenswert ist! Wir wollen auf jeder Kinderstation in Deutschland einen „Fruchtalarm“-Saft-Cocktail-Wagen sehen! Deshalb unterstützt die CITIPOST OWL das Projekt mit einer speziellen Spendenbriefmarke für Standardbriefe mit einem Nennwert von 1,28 €, die sich zusammensetzen aus 0,78 € Porto + 0,50 € Spende. Vertrieben werden die Marken über unseren Servicepoint-Kiosk auf dem Siegfriedplatz, Rolandstr. 16, in Bielefeld oder über unser Kontaktformular auf der Homepage.

Fruchtalarm