Unternehmen / Aktuelles / neue Geschäftsführung

neue Geschäftsführung

Patrizia Neubacher übernimmt die Geschäftsführung von Reinhard Seinsche

An der Spitze der CITIPOST OWL GmbH & Co. KG wird Mitte des Jahres ein Wechsel vollzogen. Reinhard Seinsche verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Ab 1. Juli 2018 wird Patrizia Neubacher die Geschäftsführung übernehmen.

„Wir bedanken uns ausdrücklich bei Herrn Seinsche für seinen Einsatz in den vergangenen Jahren. Er hat die Leitung des Unternehmens im Jahr 2014 in einer spannenden Entwicklungsphase übernommen. Nicht zuletzt zeichnet er mit dafür verantwortlich, dass sich die CITIPOST OWL konsolidiert und deutlich positiv entwickelt hat“, erklärt Beiratsmitglied Max Giesdorf, Giesdorf Mediengruppe.

Mit Patrizia Neubacher tritt eine erfahrene Post-Managerin mit dem Schwerpunkt Vertrieb seine Nachfolge an. Die 46-jährige, gebürtige Hamburgerin die über mehrjährige Führungserfahrung in verschiedenen Positionen bei der Deutschen Post AG verfügt, wechselt von der Postcon Deutschland nach Ostwestfalen.

„Wir sind uns sicher, in Frau Neubacher eine adäquate Geschäftsführerin gefunden zu haben. Mit ihren umfangreichen Erfahrungen im Postmarkt, insbesondere im Vertrieb, werden wir die Marktposition der CITIPOST OWL konsequent und kontinuierlich ausbauen“, zeigt sich Beiratsmitglied Carsten Lohmann, Mindener Tageblatt, optimistisch.

Die CITIPOST OWL GmbH & Co. KG ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Giesdorf Mediengruppe aus Detmold und der J.C.C.Bruns Betriebs-GmbH aus Minden. Mit einem jährlichen Sendungsaufkommen von ca. 30 Mio. Postsendungen und mehr als 2.000 Geschäftskunden aus allen Bereichen der Wirtschaft sowie öffentlichen Auftraggebern ist die CITIPOST OWL der größte private Postdienstleister in Ostwestfalen-Lippe