Geschäftskunden / Aktuelle Informationen / Coronavirus Kunden-Informationsschreiben 1

Coronavirus Kunden-Informationsschreiben 1

Maßnahmen der CITIPOST Bremen zur Begrenzung der Pandemie

Sehr geehrte Kunden,

die aktuelle Situation in Deutschland, die maßgeblich durch den Coronavirus bestimmt wird, ist wie Sie aus den unterschiedlichen Medien entnehmen können ernst. Es ist für Sie wie für uns eine Situation mit der wir in der Vergangenheit  bisher so noch nicht konfrontiert waren.

Derzeit wird das öffentliche Leben heruntergefahren. Täglich, ja stündlich erhalten wir Mitteilungen darüber, dass Verhaltensweisen und Maßnahmen, die wir bisher als Routinen hatten, den aktuellen Anforderungen angepasst werden müssen. Es ist anzunehmen, dass Sie sich in Ihrem Unternehmen derzeit mit ähnlichen Themen auseinandersetzen. Die zwischenmenschlichen Kontakte sollen auf ein Minimum reduziert werden, um die Verbreitungsgeschwindigkeit des Coronavirus zu verlangsamen.

Viele Unternehmen sind dabei bemüht ihre Produktionen soweit wie möglich aufrecht zu erhalten. Hierbei wollen wir Sie gern unterstützen.

Noch können wir die gewohnten Abholroutinen anbieten. Wir wissen aber nicht ob aufgrund staatlicher Anordnung z.B. in den nächsten Tagen, Wochen oder Monaten die bisher geübte Praxis durchgehalten werden kann oder aber eingeschränkt wird.

Mit diesem kurzen Informationsschreiben bitten wir um ihre Mithilfe dabei, dass wir gemeinsam mit Ihnen versuchen wollen die Auswirkungen der Pandemie so weit wie möglich zu begrenzen.

Wir möchten Sie bitten in Absprache mit dem Abholfahrer einen Ablageplatz für Ihre Ausgangspost so zu definieren, dass ein direkter Kontakt bei der Übergabe minimiert werden kann.  

Sollten Sie aufgrund der derzeitig veränderten Verhältnisse (Home Office oder stark reduzierte Ausgangspost) eine reduzierte  Anzahl an Abholungen in der Woche wünschen, so möchten wie Sie bitten uns dies unter hartmut.kurosinski@nordwest-mail.de oder Telefon 0421 460377 2600 mitzuteilen.

Auch möchten wir vorsorglich schon darauf hinweisen, dass wir durch den möglichen vermehrten Ausfall der Fahrer oder durch staatliche Anordnung gezwungen werden könnten die Abholfrequenz zu reduzieren.

Gemeinsam mit Ihnen werden wir diese herausfordernde Situation meistern. Bleiben Sie Gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Helge Schweers                                                    Matthias Hansen